Anzere 2 9

von Anzère ins Hochgebirge

Anzere 2 9

von Anzère ins Hochgebirge

Schwierigkeitsgrad: T2 / ✶✶✶
Entfernung: ca. 17 km
Dauer: ca. 5 Std. 40
Aufstieg: 654 m
Abstieg: 1’462 m
Höchster Punkt: 2’727 m
Stationen: Anzère (tèlècabine) – Pas de Maimbré – La Selle – Les Audannes – Serin – Ravouéné – Les Grillès – Anzère (tèlècabine)
Beste Zeit zum Wandern: Juli – September

Anzère ist ein kleines Dorf auf 1’500 m ü. M. im französischsprachigen Teil des Wallis.

Anzere 2 1

Vor 1960 gab es in der Gegend von Anzère nur wenige kleine Berghütten. In den folgenden Jahren hat sich das Gebiet von einer ausgedehnten Alm zu einem beliebten Winter- und Sommersportzentrum entwickelt. Die schönen Wandergebiete, die fantastische Aussicht auf die Viertausender und die Skipisten auf über 2’000 Metern Höhe locken die Urlauber.

Anzere 2 3 IMG 20200726 WA0010 1024x768 1

Fahren Sie mit der Seilbahn auf 2’362 Meter Höhe

In Anzère fahren Sie mit der Bergbahn bis auf 2’362 m ü.M. zur Station Pas de Maimbré. Von hier aus beginnt diese spannende Wanderung.

Anzere 2 2 Anzere 2 4

Zunächst führt die Route an grünen Berghängen entlang, auf denen Schafe weiden. Dann, nachdem man einen Hügel erklommen hat, betritt man eine völlig andere Welt. Ringsherum sieht man raue, graue und braune Felsen. Das Ganze ähnelt einer Mondlandschaft.

Anzere 2 5

Wenn man weitergeht, kann man Fragmente von zwei Gletschern sehen. Vor Ihnen liegt der türkisfarbene See Lac des Audannes und ein Spaziergang durch das Grün zum Bahnhof Anzère (tèlècabine). Auf diesem Weg wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig.

Anzere 2 6 Anzere 2 7

Bedingungen auf der Strecke

Anzere 2 8

Der Weg selbst ist nicht schwierig, erfordert aber Konzentration und Vorsicht. Die Wege an den Berghängen sind schmal und an manchen Stellen durch kleine Steine instabil. Seien Sie also vorsichtig und passen Sie auf.

Weitere Wanderrouten

Auf dieser Website verwenden wir Erst- oder Drittanbieter-Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert (technische Cookies), um Berichte über die Navigationsnutzung zu erstellen (Statistik-Cookies) und um unsere Dienstleistungen/Produkte angemessen zu bewerben (Profilierungs-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu wählen, ob Sie Statistik- und Profilierungs-Cookies aktivieren möchten oder nicht. Indem Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.